Von Flachauwinkel (Marbachalm)

Der Neukarsee unterhalb des markanten Faulkogels

DIE SCHÖNSTE ZUSTIEGSVARIANTE!

Er ist zwar etwas länger, aber der Zustieg von Norden bietet dafür dem bergerfahrenen Gast eine recht einsame und unvergleichlich schöne Tageswanderung zu uns auf die FFH.

Ausgangspunkt ist Flachauwinkel, also auf der Tauernautobahn A10 noch vor dem Tauerntunnel, im Norden des Alpenhaptkamms. Von dort kann man (zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Auto oder auch mit dem Postbus) durch das Marbachtal vorbei an der vorderen und hinteren Marbachalm gelangen und dann immer Richtung Norden den Aufstieg zum Neukarsee nehmen. Rechts zweigt irgendwann vor dem Neukarsee der Aufstieg zum Faulkogel (2.654m, anspruchsvoll!) ab. Vorbei am wunderbar gelegenen Bergsee geht es dann über ein einzigartiges Hochtal hinauf zur Windischscharte, dem rund 2.300 m hoch gelegenen Übergang auf die Südseite des Alpenhauptkamms.

HINWEIS: Direkt auf der Windischscharte zweigt links der Aufstieg auf Windischkopf und den bekannten Lungauer Hausberg (2.609m) ab, das Mosermandl (2.680m) .

Wem der Abstecher aufs Mosermandl (anspruchsvoll, mindestens 2 Stunden hin und zurück) zu lang wird, der geht von der Windischscharte direkt südlich das Hochtal hinunter, nach einer guten halben Stunde zeigt sich irgendwann der malerisch gelegene Zaunersee. Nach wenigen Minuten erreicht man dann auch die Franz Fischer Hütte, die majestätisch über dem Riedingtal thront.

GEHZEIT: Je nach Kondition und Bergerfahrung 4 – 6 Stunden (von Marbachalm bis zur Franz Fischer Hütte)

SCHWIERIGKEITSGRAD: Keine technischen Schwieirgkeiten, bei Nebel schwierige Orientierung

Das könnte Sie auch interessieren

Video Franz-Fischer-Hütte

Video: Unsere Franz-Fischer-Hütte

Ihr wollt einen Einblick in unser Leben auf der Franz-Fischer-Hütte bekommen? Und auch die wunderbare Landschaft rund um die Hütte erleben? Here we go! Dieses

Brief an meine Gäste (April 2020)

Liebe Freunde & Gäste der Franz Fischer Hütte! Trotz Covid19-Krise und den in der Folge verordneten Einschränkungen unserer Lebensfreiheit hoffe ich natürlich, Euch bei bester

Umweltgütesiegel Franz-Fischer-Hütte

Umweltgütesiegel für die FFH

In vielen Bereichen der Bewirtschaftung werden die strengen Kriterien des Umweltgütesiegels weit übertroffen.“, so steht es im Pressetext des Alpenverein Österreich. Bei der Jahreshauptversammlung 2021