Weiße Bohnen / Schwarzkohlsuppe

Zutaten:

  • 400 g getrocknete weiße Bohnen (Glas, Dose)
  • 500g Schwarzkohl oder Grünkohl, Kohlsprossen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 3Tomaten getrocknet
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 EL Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 2 EL Hefeflocken (optional Parmesan)
  • Olivenöl kalt gepresst
  • 4 Scheiben altbackenes Weißbrot oder Brot nach Belieben
  • Salz, Pfeffer frisch gemahlen

    Zubereitung:

    Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Einweichwasser abgießen, spülen und in etwas gesalzenem Wasser ca. 50-60 Minuten garkochen.
    Das gesamte Gemüse waschen, eventuell putzen und schälen, in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. In einem großen Topf beides in etwas Olivenöl sanft andünsten. Das restliche Gemüse hinzufügen und ebenfalls andünsten.
    Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 30 Min. bei sanfter Hitze köcheln. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Hälfte der Bohnen hinzugeben. Das Gemüse sollte noch etwas Biss haben. Währenddessen die andere Hälfte der Bohnen mit ein wenig Suppenbrühe pürieren und zum Eintopf geben.

    Vor dem Servieren das Brot kurz toasten oder in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten, in größere Stücke schneiden, in einem Suppenteller geben, den Eintopf darauf geben und nach Belieben mit 1 EL Olivenöl beträufeln.

    Zubereitungszeit:

    45 Min. (ohne Einweichzeit und Kochzeit für die Bohnen)

    Schwierigkeitsgrad:

    EINFACH

    Das könnte Sie auch interessieren

    Addio, Sicilia!

    È stato fantastico! Ein wunderbares Land … Es sind die letzten Tage, die wir hier in Sizilien verbringen, genauer gesagt im Naturpark der Madonien im